Vita


Jahrgang 65,  

in meiner Jugend lernte ich als Sportler, früh mit Stresssituationen umzugehen und gleichzeitig auf den 

nötigen Ausgleich zu achten. Sport ist noch heute meine Leidenschaft, im Sport erlebe ich immer wieder 

positive Veränderung, die meine Leistungsfähigkeit beeinflusst und daher als eine von vielen Möglichkeiten als Ressource für mich infrage kommt.


Beruflich bin ich seit über 30 Jahren in der Rehabilitation tätig in den letzten Jahren im Case Management. Meine Stärken, so kann ich sagen, liegen in der individuellen psychosozialen Beratung. 


Seit 2012 bin ich als Systemischer Therapeut, Familientherapeut und Berater (SG/DGSF) in Eigner Praxis tätig. Meine Arbeitsgrundlage ist der systemische Ansatz, der stets vielfältige Möglichkeiten und Lösungen zu bieten hat.


Partner:


 

 

 


 

 


 

 

 

 

  

 

 

   




 

 




Mitgliedschaft / Verbände:

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) 

Systemische Gesellschaft (SG)


Links:

Praxis für Systemische Beratung & Therapie

Systemisches Institut Erfurt

ABIS Leipzig Systemische Kompetenz  3 , Institut, Akademie und Consulting


Interessantes, Möglichkeiten, Systemisches:

Prof. Dr. Rolf Arnold           / Systemische Pädagogik

Prof. Dr. Herwig-Lempp    /  Systemische Sozialarbeit


 

 

 

 

 

 

 

1615